Icloud nachrichten herunterladen

By June 21, 2020 Uncategorized No Comments

Es ist noch nicht lange her, da gab Microsoft bekannt, dass iCloud eine Windows-freundliche Version im Microsoft Store haben wird. Apple-Smartphone- und Tablet-Nutzer, die auf Laptop und PC sind, können jetzt ihre Dateien über alle ihre Geräte mit der integrierten Anwendung von Apple synchronisieren. Während dies sollte in der Regel als gute Nachricht betrachtet werden, aber nicht feiern, bis Sie es für sich selbst versuchen. Michael ist Redakteur für 9to5Mac, 9to5Google, Electrek und DroneDJ. Sie finden die meisten seiner Schriften auf 9to5Mac, wo er Nachrichten, Rezensionen, How-tos und mehr behandelt. Die gute Nachricht ist, dass iCloud, als Apple-Dienst, nicht nur auf Apple-Geräten verfügbar ist, sondern auch auf Windows-PCs. Apple ist bekannt dafür, die meisten seiner Produkte exklusiv nur für seine Nutzer zu halten. Dies ermöglicht es ihnen, optimalen Service zu bieten und sicherzustellen, dass ihre Geräte unvergleichlich liefern. Davon abgesehen, halten die meisten seiner Produkte “Apple exklusiv” wird ein zweischneidiges Schwert, vor allem für diejenigen, die ihre Geräte zusammen mit Gadgets von ihren Konkurrenten verwenden. Glücklicherweise beginnt das Tech-Unternehmen, seine Dienstleistungen auf mehr Menschen auszudehnen. Dazu gehört der Cloud-Speicherlösungsdienst iCloud. Um iCloud für Windows zu verwenden, benötigen Sie nur eine Apple-ID.

Wenn Sie noch kein Apple-Konto haben, lesen Sie diesen Artikel, um zu erfahren, wie Sie sich anmelden, und nutzen Sie die verschiedenen Dienste, die mit Ihrem neuen Konto kommen. Sie können Ihre Fotos, Dokumente, Videos usw. auch auf dem Laufwerk speichern und auf ihr iOS oder Mac zugreifen, indem Sie sie zusammen synchronisieren. Möchten Sie auf Ihre Dateien auf dem Laptop einer anderen Person zugreifen? Melden Sie sich über die Web-App bei Ihrem iCloud-Konto an und laden Sie einfach den Bericht herunter, an dem Sie letzte Nacht hart gearbeitet haben. Sie können jede Datei einfach direkt aus dem Datei-Explorer freigeben und mit anderen zusammenarbeiten. Jedem Benutzer wird zunächst 5 GB Speicher zugewiesen. Dies kann verwendet werden, um jede Art von Datei zu speichern, einschließlich Backups Ihres iPhones, iPads oder eines anderen Geräts. Wenn ein Benutzer die maximale Menge von 5 GB erreicht, kann er zusätzlichen Speicher von Apple erwerben.

Mit iCloud für Windows haben Sie Ihre Fotos, Videos, E-Mails, Kalender, Dateien und andere wichtige Informationen unterwegs und auf Ihrem Windows-PC. Windows-Laptop-Nutzer, die Apple-Geräte besitzen und sich auf iCloud verlassen, haben gerade eine neue Killer-App erhalten. Der Zugriff auf die Fotos und Dateien, die auf Ihrem iPhone oder iPad gespeichert sind, kann manchmal hart oder sogar frustrierend sein. Google Drive ist eine der einfachsten und zuverlässigsten Speicherlösungen. Im Gegensatz zu denen von Apple bietet Google seine Dienste für Nutzer aller Geräte an. Es ist perfekt für Cloud-Zusammenarbeit und Dateifreigabe. Sie können es in Verbindung mit anderen Produkten des Tech-Giganten wie Google Docs, Google Sheets und Google Slides verwenden. Sehen Sie Fotos und spielen Sie Videos einfach oder verbinden Sie es mit Pixlr Editor, um schnell ein paar Bilder zu retuschieren. Erhalten Sie speicherfrei bis zu 15 GB, während ihre kostenpflichtigen Pläne Ihnen erstklassigen Service zu einem niedrigen Preis bieten. Um Hilfe bei häufig gestellten Fragen zu erhalten, sehen Sie sich hier Apples iCloud für Windows-Support-Dokument an. Wenn iCloud geöffnet ist, fahren Sie wie folgt fort, um die iCloud-Synchronisierung unter Windows zu aktivieren. Bevor wir Sie mit der Verwendung von iCloud Drive beauftragen, lassen Sie uns sagen, was es tatsächlich tut.

Apples großes Verkaufsargument für iCloud ist die Sicherheit und Privatsphäre, die es bietet. iCloud ist ein Cloud-basierter Speicherdienst von Apple. Es ermöglicht Apple-Nutzern, ihre Fotos, Dokumente, Videos, Musik und mehr zu speichern, für den Zugriff, wann immer sie wollen. Dateien können geräteübergreifend synchronisiert werden, und wenn sie in der Cloud verfügbar sind, wird Speicherplatz auf Ihrem Smartphone oder Tablet frei. Anstatt sie auf einer Festplatte zu speichern, können sie auf einem Remoteserver gespeichert werden. Die Fotos, die Sie mit Ihrem iPhone gemacht haben, werden auf Ihren 5-GB iCloud-freien Speicher hochgeladen, und Sie können sie von anderen Geräten aus ohne großen Aufwand betrachten. Um Dateien auf Ihr iCloud Drive hochzuladen, können Sie sie einfach in diesen iCloud-Ordner kopieren. Dies funktioniert, indem Sie mit kleinen (1k) Platzhalter-Dateien, von denen jede “hydratisiert” werden kann (dh. “heruntergeladen”) auf Ihr System, schlägt eine Microsoft-Tech-Notiz vor.

Already a Member? Go ahead, log in or register. Log In